Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 19. November 2012, 11:26

Priceline App; no available Name Your Own Price areas

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, jemand von euch kann mir weiterhelfen. Für unseren USA-Urlaub im Frühjahr 2013 ist Priceline natürlich eine nette Sache. Da wir viele Hotels von unterwegs und kurzfristig buchen wollen, habe ich jetzt schon etwas mit der Priceline App rumgespielt. Leider scheint da irgendwas nicht so richtig zu funktionieren... Ich kann den Ort und das Datum auswählen und dann werden mir auch verfügbare Hotels angezeigt. Wenn ich dann aber "Name your own price" auswähle, erscheint nur folgende Meldung (siehe Anhang)
Und das bei allen Städten, die ich ausprobiert habe. Kennt jemand das Problem oder noch besser eine Lösung dafür?
»Seraphine« hat folgende Datei angehängt:
  • Foto.PNG (100,67 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. April 2013, 15:44)

Andree

Administrator

Beiträge: 129

Wohnort: Georgsmarienhütte

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. November 2012, 11:34

Re: Priceline App; no available Name Your Own Price areas

Ist wohl ein Fehler in der App, aber nutze doch einfach die Seite von Priceline.
Da geht das ganz normal. Hab noch nie mit der App gearbeitet

Andree

Werbung

unregistriert

Werbung

Hier geht es lang zum Geld sparen.....!!!
no one deals like we do! Hotwire
Besserbieten.de - Das deutsche Priceline und Hotwire Forum - Mit Priceline bis zu 60% bei den Hotelkosten sparen....

3

Montag, 19. November 2012, 19:35

Re: Priceline App; no available Name Your Own Price areas

Das selbe Problem habe ich mit der Androide-App auch, auf iOS funktioniert es aber komischerweise ganz normal. So ganz nebenbei ist die iPad-App IMHO sogar noch besser gelungen als die normale Webseite ;-)
Das Leben wird nicht gemessen an der Anzahl unserer Atemzüge,
sondern an der Anzahl der Momente welche uns den Atem rauben!
... George Carlin